Das Westernhobby



Was ist eigendlich das besondere an unserem Hobby ?

 

 

Wer hat nach einem streßreichen Tag in der heutigen schnellebigen, hochtechnisierten Zeit nicht schon einmal davon geträumt, einfach auszubrechen, alles hinter sich zu lassen um in eine andere Welt einzutauchen? Oft bleibt es dann sicherlich bei diesem Traum – nicht so bei uns: Wir haben uns mit unserem Hobby diesen Traum für einige Wochenenden im Jahr verwirklicht. Es ist zum zweiten Lebensinhalt geworden.

Wenn wir zum Hobbyistentreffen fahren, dann tauschen wir unsere Alltagssachen mit unserer Tracht und tauchen in eine andere Zeit ein. Wir bauen unsere Tipis auf und treffen uns mit Gleichgesinnten. In dieser Zeit leben wir das Leben unserer historischen Vorbilder so authentisch wie möglich nach. Wir verkörpern die Prärieindianer.(Gros Ventres,Northerncheyenne & Jicarilla-Apache)


    
      

                                                         
                                                            
                                                            
                                
                                                                                       
                                                                         

Wer nun den Eindruck hat, daß wir wie die Kinder Cowboy und Indianer spielen oder daß bei uns das ganze Jahr über Karneval/Fasching ist, der ist auf dem Holzweg. Denn im Unterschied zum Kinderspiel beschäftigen wir uns ständig ernsthaft mit der Lebensweise und den Stammestraditionen der Indianer und verstehen es als angewandte Ethnologie. Jeder von uns ist im Besitz zahlreicher Bücher aus den verschiedensten Bereichen der indianischen Kultur. Die Bücher nutzen wir auch immer wieder als Anregung oder Vorlage bei der Herstellung unserer Kleidung und Utensilien.Wer Indianer nur aus Karl-Maybüchern oder Westernfilmen kennt,hat ein falsches Bild von Ihnen.Das Klischee des "wilden Westens" ist bei uns durch die Leinwandhelden aus Film und Fernsehen (z.B.Karl May mit Winnetou,oder J.F.Cooper mit Lederstrumpf) noch immer weit verbreitet und hat für ein schiefes,verzerrtes Bild gesorgt und dem wollen wir als Interessengemeinschaft mit unserer Darstellung entgegenwirken.Geschichte lebendig machen und wiederbeleben,ihr ein Gesicht geben.Geschichte zum greifen und begreifen.  




         
   




                                                                                                                        
                                                                       
                                                                                                                 

                                                                 
                                                                                          

Die Winterzeit ist Bastelzeit. Dann verbringen wir viele Stunden mit der Herstellung indianischer Kleidung, Schmuck, Waffen und Gegenständen zum Alltagsgebrauch bzw. mit Reparaturen. Bei  dem ersten Treffen des kommenden Frühjahrs (meistens beginnen diese um die Osterzeit) - kann man dann den einen oder anderen in einer neuen Tracht bewundern oder sich Anregungen zum Selbermachen holen.

                   
       

                                                                    

Unser Hobby ist anders. Manch einer sammelt Briefmarken, geht Kegeln oder sitzt viele Stunden allein vor dem Computer. Unser Hobby ist aktive Freizeitgestaltung in einer großen Gemeinschaft. Es ist in uns und lebt durch die Menschen, die es betreiben. Wir sind Natur- und Geschichtsverbunden und ein bißchen rebellisch.



                        
                        Darstellung Friedensverhandlungen mit einer Delegation der Regierung
                                                                              nach Abschluß


Wir passen in keine herkömmliche Schublade. In unserem Hobby kann man Träume leben, leidenschaftlich sein und die Sehnsucht nach der großen Freiheit in den Weiten Amerikas ein bißchen stillen.Für uns ist es zum Lebensinhalt geworden und wer einmal bei uns reingeschaut hat wird dieses auch verstehen .

                                   

es waren 47263 Besucher auf unseren Seiten !